Beiträge der Evangelischen Kirchengemeinde Lehrensteinsfeld

Pfarramt: Ellhofener Str. 10, Tel.: 07134 15267, Fax: 07134 903428
E-mail: Pfarramt.Lehrensteinsfelddontospamme@gowaway.elkw.de
Pfarrer Hans-Michael Büttner
Pfarramtssekretärin Gesine Schumacher (Bürozeiten: dienstags 9.00-12.00 Uhr)

Konten der Kirchenpflege:                  
1.) Kreissparkasse Heilbronn:               IBAN: DE48 6205 0000 0013 6096 25
2.) Volksbank Sulmtal:                           IBAN: DE69 6206 1991 0054 0520 09


Wochenspruch der 18. Kalenderwoche:

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten. (1. Petrus 1,3)


Gottesdienste:

 

Donnerstag, 25.4.:          
16.30 Uhr
: Gottesdienst in der Wohnanlage Schönberg am Schlossgarten
(Pfarrer Hans-Michael Büttner).


Samstag, 27.4.:            
11.00 Uhr:
Gottesdienst anlässlich der Goldenen Hochzeit von
Albert Schlestein und Edith Schlestein, geb. Bohnenberger.


Sonntag, 28.4.:
10.00 Uhr:
Gottesdienst.
Das Opfer ist für die vielfältigen Aufgaben und Dienste unserer Kirchengemeinde bestimmt.


11.15 Uhr:
Kindergottesdienst.


Kirchengemeinderatssitzung:
Am Donnerstag, 25.4., ist um 19.30 Uhr Kirchengemeinderatssitzung im kleinen Saal des Gemeindehauses. Die Tagesordnung des öffentlichen Teils der Sitzung ist in den Schaukästen unserer Kirchengemeinde ausgehängt. Zum öffentlichen Teil der Sitzung sind Gäste willkommen.


Frauenchorprobe:

Am Dienstag, 30.4., probt der Frauenchor/Beerdigungschor unter der Leitung von Doris Seebach um 19.30 Uhr in unserem Gemeindehaus. Auch, wer gerne neu dazukommen möchte, ist herzlich willkommen!


Gruppen und Kreise in unserer Kirchengemeinde in den Osterferien:

Von Samstag, 13.4. bis Sonntag, 28.4., sind Osterferien. Die Gruppen und Kreise unserer Kirchengemeinde finden in dieser Zeit nur wie jeweils vereinbart statt.


Freiwilliger Gemeindebeitrag 2019 (anstatt früher „Kirchgeld“):

Da die Kirchengemeinden seit einigen Jahren kein „Kirchgeld“ als so genannte „Ortskirchensteuer“ mehr erheben dürfen, das von all jenen erwachsenen Gemeindegliedern erbeten wurde, die keine Kirchensteuer über Lohn- oder Einkommensteuer bezahlen, bitten wir diese mit dem jährlichen freiwilligen Gemeindebeitrag um einen Solidaritätsbeitrag für die Aufgaben und Dienste unserer Kirchengemeinde. Die Höhe dieses freiwilligen Beitrages wird von der/dem Zuwendenden selbst bestimmt und kommt uneingeschränkt unserer Kirchengemeinde zugute. Die Gabe kann auch zweckbestimmt werden, z.B. für die Kinder- und Jugendarbeit in unserer Kirchengemeinde, das Gemeindehaus, die Christuskirche, die Orgel oder ein anderes Projekt, das Ihnen am Herzen liegt. Dies bitten war dann entsprechend mitzuteilen. Herzlichen Dank an alle, die unsere Kirchengemeinde durch ihren freiwilligen Gemeindebeitrag unterstützen und damit mit dazu beitragen, dass wir die Aufgaben und Dienste, die uns als Kirchengemeinde gestellt sind, wahrnehmen können!


Gruppen und Kreise in unserer Kirchengemeinde, zu denen wir herzlich einladen:

montags:  9.30 Uhr: Spielkreis Eltern und Kind
  19.30 Uhr: Kirchenchor (in den Wintermonaten, sonst 20.00 Uhr)

mittwochs:  9.00 Uhr: Frauenkreis (ca. 1x im Monat, nach Ansage)
 15.00-16.40 Uhr: Konfirmandenunterricht
 16.45-18.15 Uhr: Jungschar für Jungen und Mädchen im Alter von 9-13 Jahren
 19.00-20.30 Uhr: 14-tägig, Jugendkreis „ImPuls“ (für Jugendliche ab 13 Jahren)

donnerstags:  9.30 Uhr: Spielkreis Eltern und Kind

Alle diese Gruppen und Kreise finden mit Ausnahme des Kinderkirch-Teams im Gemeindehaus statt. Das Kinderkirch-Team (im Pfarrhaus) trifft sich nach Absprache (Es werden blockweise mehrere Kindergottesdienste vorbereitet).